Marketing im Pott – der Marketing-Blog für das Ruhrgebiet

Eventcatering - Ein Interview mit dem Gastronom Frank Schwarz

Veröffentlicht am 04.08.2015 in Marketing & Best Practice

Fotolia_58423348_XS.jpgWann haben Sie die letzte Einladung zu einem Tag der offenen Tür erhalten? Diese Form der Kundenveranstaltung ist wohl die Mutter aller Firmenevents.

Events spielen als inszenierte Ereignisse eine große Rolle in der Außendarstellung und in der Kommunikation mit den Kunden oder den verschiedenen Anspruchsgruppen eines Unternehmens. Sei es die Verkaufspräsentation für Kunden, die Betriebsfeier für Mitarbeiter oder eine Investorenversammlung.

Für meinen Blogpost habe ich mich mit Frank Schwarz über den Stellenwert des Caterings innerhalb eines Events unterhalten. Zudem konnte ich durch ihn einen Einblick in die Planungsprozesse einer Veranstaltung erhalten.

Frank Portait_Frank_Schwarz_2014.jpgSchwarz ist geschäftsführender Gesellschafter der Frank Schwarz Gastro Group GmbH, ein Catering- und Party-Service mit mehr als fünfundzwanzig Jahren Erfahrung und vielen erstklassigen Referenzen, wie zum Beispiel dem Engagement zur alljährlichen Grimme-Preisverleihung.

Vom Stammsitz auf dem Duisburger Großmarkt in Duisburg-Kaßlerfeld bedient das Unternehmen alle Arten von Veranstaltungen in jeder Größenordnung.

Das Eventmarketing ist heute ein gleichberechtigtes Mittel im Marketing-Mix und zielt darauf ab, der zunehmenden Reizüberflutung der Konsumenten durch klassische Medien zu entkommen. Ein Event soll informieren aber vor allem emotionalisieren und zur Stärkung der Beziehung zu der Marke oder zum Unternehmen beitragen.

Herr Schwarz, welchen Stellenwert nimmt das Catering innerhalb eines Events ein?

Frank Schwarz: „Ein erfolgreiches Event steht und fällt mit einem hochwertigen Catering. Dabei steht nicht nur das leibliche Wohl der Gäste im Mittelpunkt. Unser Catering hilft dem Unternehmen, sein Event zu einem außergewöhnlichen Ereignis werden zu lassen. Es ist also sehr stark von der Qualität und Professionalität des Caterings abhängig. Essen und Trinken während einer Veranstaltung ist also nicht in erster Linie die Befriedung eines Hungergefühls, sondern ein wichtiger Teil im Gesamtkonzept.“

Welche Kompetenzen muss ein Cateringunternehmen neben dem Kerngeschäft, der Bereitstellung von Essen und Trinken erfüllen?

Frank Schwarz: „Unsere Kernkompetenz liegt vor allem in der Erstellung von individuellen Konzepten. Veranstaltungen von der Stange sind uns ein Gräuel. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren durch gezieltes Nachfragen, was der Kunde wirklich mit seinem Event erreichen möchte. Der Caterer steht vor hohen logistischen Anforderungen. Das Timing der Lieferung, die Präzision der Vorbereitung sind entscheidend für die perfekte Durchführung des Events. Zudem muss der Caterer eine sympathische und sensible Beziehung zum Kunden schaffen. Ob bei privaten Ereignissen oder Firmenevents möchte niemand "einer von vielen" sein.“

Mit welchen Anforderungen und Trends sehen sich Cateringunternehmen konfrontiert und welche Angebotsstrategien ergeben sich daraus?

Frank Schwarz: „Alte Lebensweisheiten wie „Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen“ oder „Liebe geht durch den Magen“ zeigen uns noch immer, wie eng der Lebensstil der Menschen und ihre Esskultur zusammenhängen. Und diese gilt es zu befriedigen. Für uns ist professionelle Qualität selbstverständlich. Doch es kommen noch weitere Faktoren hinzu. So zum Beispiel das Thema Nachhaltigkeit im sozialen, ökonomischen und ökologischen Bereich.“

Welche Position nimmt das Cateringunternehmen in der Wertschöpfungskette eines Events ein? Eine Full-Service Dienstleistung oder ausschließlich den kulinarischen Part?

Frank Schwarz: „Wir bieten unseren Kunden Events als Full-Service-Leistung an. Wie schon erwähnt geht es nicht nur um Essen und Trinken. Wir bieten vom Besteckteil bis hin zum Eventzelt alles aus einer Hand, was eine Veranstaltung für den Kunden erfolgreich macht.“

Ein klein- oder mittelständisches Unternehmen plant zum ersten Mal eine Produktpräsentation oder ein Kundenevent. Welche Planungsetappen muss es im Vorfeld durchlaufen?

Frank Schwarz: „Wir fragen unsere Kunden zunächst, was sie mit dem Event erreichen wollen. Dann unterteilen wir die strategischen Überlegungen und die operative Planung. Weitere Dinge, die wir mit dem Kunden im Vorfeld besprechen, sind natürlich Termin und Zeitplan, Räumlichkeiten und Ablauf sowie Technik und organisatorische Logistik.“

Welchen Stellenwert haben die Inszenierung eines Events und die Präsentation des kulinarischen Angebotes? Was sind die aktuellen Trends hinsichtlich der Kreativität? Welche Verantwortung hat dabei das Cateringunternehmen?

Frank Schwarz: „Für uns bedeutet inszeniertes Eventcatering, den kulinarischen Nerv der Veranstaltung zu treffen – mit zeitgemäßer, genussvoller und nachhaltiger Wirkung. Der Caterer hat eine hohe Verantwortungsdichte. Neben Pünktlichkeit und einer hohen Speisenqualität sind dies natürlich auch Hygiene und die Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen.“

Inwiefern hat sich die Bedeutung des Eventcatering in den letzten Jahren entwickelt und welche Rolle spielen dabei auch der Service, die Atmosphäre und die Kommunikation?

Frank Schwarz: „Ein Event ist immer ein besonderes Ereignis. Früher wollte man neben der Nahrungsaufnahme auch nett bedient werden. Heute ist das Cateringunternehmen ein wichtiger Teil des Ereignisses geworden. Wir sorgen mit Themenbuffets, Live-Cooking-Stationen und Foodwelten dafür, dass der Genuss ein unvergesslicher Teil der Erlebniswelt wird.“

Vielen Dank für das Interview Herr Schwarz!

Der Kunde von heute erwartet also beim Catering nicht nur gute Qualität sowie zuvorkommenden Service, sondern auch ausgefallene bzw. außergewöhnliche Speisenangebote, welche im besten Falle vor den eigenen Augen zubereitet werden. Das Catering wird somit selbst zum Event. Es sollte jedoch schlussendlich zum Gesamtkonzept der Veranstaltung passen, damit es einen stimmigen Eindruck beim Kunden hinterlässt.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meinem Blogpost ein paar Anregungen für die Planung Ihres nächsten Events liefern konnte und vielleicht ist es tatsächlich nicht nur die Liebe, sondern auch eine gute Kundenbeziehung, die durch den Magen geht.

verwendete Bilder: © FSGG © Photographee.eu - Fotolia.com

  • Kommentare zu diesem Artikel öffnen