jan.krott

Jan Krott
Jan Krott

Über Jan Krott

Jan Krott arbeitet als Mediaberater für den lokalen Radiosender Radio Duisburg.

Ausbildung: Dipl. Medienwirt

Was begeistert mich in der Welt des Marketings?
Allumfassend begeistert es mich, dass Marketing nie still steht oder zu Ende gedacht ist. Für Unternehmen gelten laufend neue Bedingungen und Trends die bewältigt werden müssen, denn die Regeln des Marktes ändern sich laufend und verlangen damit eine effektive Anpassung der Beteiligten an neue Strukturen. Das birgt Risiken aber auch enorme Chancen mit dem Markt zu interagieren. Im Wandel der Absatzmärkte in den letzten Jahrzehnten ist es dabei immer wichtiger geworden langfristige und feste Kundenbeziehungen aufzubauen um sein Unternehmen erfolgreich zu positionieren.

Dieses soziale Netzwerk muss ich vor dem Schlafengehen nochmal checken…
Von allen sozialen Medien nutze ich Facebook am intensivsten, dort spielt sich das Meiste ab. Sei es die letzte alberne Verlinkung auf ein lustiges Video durch Freunde oder aber das jüngste Update zu den Nachrichten des Tages.

Warum dieses Medium (das Radio/die Zeitung/der Fernseher/die Website…) aus meinem Alltag nicht wegzudenken ist…
Ich möchte auf kein Medium verzichten. Alle haben natürlich ihre Daseinsberechtigung. Radio ist bei mir Tagesbegleiter Nr. 1, am Abend lasse ich mich aber auch nach wie vor gerne vom linearen TV-Programm der klassischen Sender berieseln.
20. 11.2014

Guerilla-Marketing: Günstig in der Umsetzung und doch unbezahlbar

2018-05-28T09:36:13+02:0020. November 2014|

verwendete Bilder: © kai – Fotolia.com “Guerilla Marketing ist ein dynamisches Werbeprinzip. Es funktioniert raffiniert, unkonventionell, überraschend und mit einfachen Mitteln. Guerilla-Aktionen verlaufen spektakulär, um die Aufmerksamkeit eines bestimmten Zielpublikums sowie der Medien zu gewinnen und deren Mitteilungsbedürfnis anzuregen. Auf diese Weise wird anschließend die Botschaft verbreitet.” (David Eicher, Geschäftsführer der Agentur webguerillas) […]