Heutzutage kann sich jedes Unternehmen selbst um die Pflege seiner Webseite kümmern und z. B. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) für eine erfolgreiche 
Onlinepräsenz
betreiben. Allerdings stelle ich persönlich im Gespräch mit Geschäftskunden oftmals fest, dass sich vorrangig viele kleine und mittelständische Unternehmen im Online Marketing nicht genügend auskennen.

verschiedene Diagramme

Dreaming Andy/Fotolia.com

Nicht unverständlich, denn in diesem Bereich mit seinem Wissen auf dem Laufenden zu bleiben, ist schon eine zeitliche Herausforderung, die nicht jeder Unternehmer leisten kann. Bei dieser Herausforderung können Sie sich Unterstützung durch Agenturen ins Haus holen, die darauf spezialisiert sind Webseiten von Unternehmen u. a. zu optimieren. Wir haben uns für Sie die Frage gestellt, ab wann sich eine solche Online Marketing Agentur für Sie empfiehlt. Im Interview mit Dirk Preuten, Geschäftsführer von conversionmedia in Dinslaken, gehen wir dieser Frage auf den Grund.

Herr Preuten, ab wann braucht ein Unternehmen eine Online Marketing Agentur?

Dirk Preuten: “Die Gründe, weshalb ein Unternehmer die Hilfe einer OM Agentur in Anspruch nimmt, sind häufig sehr unterschiedlich und hängen

nicht selten davon ab, in welchem Umfang sich der Unternehmer bereits mit seiner Onlinepräsenz beschäftigt hat. Ich will Ihnen gerne ein paar Beispiele nennen.

Beispiel 1:

Ein Unternehmer kommt zu einer OM Agentur, hat aber nur vage Vorstellungen davon, welchen Erfolg ihm seine Webseite bisher gebracht hat. Häufig ist der Stein des Anstoßes auch erst der neue Webauftritt der Konkurrenz. Der Unternehmer muss oder will natürlich nachziehen.

Hier kann die Online Agentur weiterhelfen, indem sie Branchenkennzahlen heranholt und vergleicht, bei der Formulierung der Ziele hilft, die mit der Webseite erreicht werden sollen und individuelle Mittel und Möglichkeiten aufzeigt, diese zu erreichen.

Beispiel 2:

Ein Unternehmen verfolgt mit seiner Webseite konkrete Ziele, aber die gewünschten Online Umsätze, Downloadzahlen oder Kontaktanfragen usw. bleiben hinter den Erwartungen zurück. Man steckt in der Sackgasse! In diesem Fall schaut sich eine OM Agentur genau an, ob und wie die Maßnahmen bisher ausgewertet wurden und zeigt sinnvolle Alternativen auf.

Oft hilft es den Unternehmen schon, wenn man ihr Unternehmen ohne die hauseigenen Scheuklappen betrachtet. Etwas zu machen, weil man es immer schon so gemacht hat, is

Interviewpartner: Dirk Preuten

Interviewpartner: Dirk Preuten

t hier nicht der richtige Ansatz. Besser ist gemeinsam mit der OM Agentur neue Ideen zu entwerfen, mit denen sich die Ziele realistisch erreichen lassen.

Beispiel 3:

Bei einigen Unternehmen wird der Aufwand für die Pflege und Optimierung der Onlinepräsenz unterschätzt. Der Zeitaufwand kann inhouse nicht mehr oder nicht komplett abgedeckt werden. In solchen Fällen kann die OM Agentur dem Unternehmen wichtige Teile abnehmen, sich z.B. um die Schaltung von Suchmaschinenwerbung kümmern, den natürlichen Webseitenaufbau durch z.B. das Erstellen von Blogtexten vorantreiben oder regelmäßig als Berater für das Unternehmen ansprechbar sein.

Sollte ein Unternehmer sich dennoch unsicher sein, ob er eine OM Agentur benötigt, dem empfehle ich, sich einmal folgende Fragen zu stellen:

Brauche ich eine OM Agentur? Ein Schnelltest:

  • Bin ich mit meinem Webauftritt der Konkurrenz voraus? Oder hinke ich eher hinterher? Beispiel responsive Webseite, Facebook Fanpage etc.
  • Ist das Fachwissen inhouse vorhanden oder gibt es jemanden in meinem Unternehmen, der sich das nötige Wissen aneignen und die Online Marketing Maßnahmen steuern kann?
  • Habe ich klare Ziele formuliert, die ich mit meiner Webseite erreichen möchte? Kontrolliere ich deren Erfolg?

Wer diese Fragen für sich mit “Nein” beantworten kann, ist bei einer OM Agentur sicher besser aufgehoben. Eine gute Agentur wird Ihnen genau zuhören, Ihre Webseite objektiv betrachten und dann gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Sie und Ihre Möglichkeiten finden.”

Was können Sie von einer Online Marketing Agentur erwarten?

Dirk Preuten: “Die Frage würde ich gerne anders formulieren. Nämlich WAS FÜR ZIELE möchte das Unternehmen mithilfe einer OM Agentur ERREICHEN? Ein guter Online Marketer ist nämlich in erster Linie ein guter Zuhörer und filtert im Gespräch heraus, welche Ziele der Unternehmer erreichen will, also z.B. ob die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen verbessert, positive Kundenbewertungen auf seiner Webseite vermehrt oder der mobile Umsatz gesteigert werden soll. Die OM Agentur ist dann in der Verantwortung, geeignete Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, diese Ziele zu erreichen und hilft dabei, die passende Strategie zu finden.

Eine gute Agentur sollte und kann Ihnen im ersten Gespräch nicht das Blaue vom Himmel versprechen, sondern wird sorgfältig analysieren, bevor es feste Aussagen macht. Oft hat sie auch die unangenehme Aufgabe, den Kunden zu bremsen, wenn seine Zielvorstellungen nicht realistisch sind (“Weltherrschaft mit wenig Budget”) oder übereilte Aktionen geplant sind, die nicht den gewünschten Erfolg bringen.

Von einer guten OM Agentur sollte man beständiges Wachstum erwarten können. Und das erreicht man am besten durch einen soliden Marketingplan, der durch aktuelle Marketing Trends und neue, kreative Ideen immer wieder erweitern wird.”

Gebe ich mit einer Online Marketing Agentur nicht die Kontrolle aus der Hand?

Dirk Preuten: “Nein. Die Agentur kann nicht für Sie entscheiden, das müssen Sie selber machen. Eine OM Agentur kann beraten und empfehlen, Daten analysieren, Prognosen stellen und wirklich lange nach einer Lösung suchen – aber das eine kann sie nicht, die Kontrolle übernehmen! Wir als Agentur finden es sogar hilfreich, wenn sich der Kunde bereits selbst einmal z.B. mit seinem Google Account beschäftigt hat.

Beispielsweise das Ausprobieren und Einrichten einer AdWords Kampagne hat den Unternehmer schon mal Zeit und Geld gekostet. So ist es viel einfacher zu erklären, welcher Aufwand in einem guten Google AdWords Account steckt oder welche Reporte und Berichte man daraus ziehen kann.

Ich empfehle dem Unternehmer, sein dafür vorgesehenes Budget mit der OM Agentur abzusprechen und festzulegen, damit auf beiden Seiten Klarheit herrscht. Nicht selten ist der regelmäßige Austausch zwischen OM Agentur und Unternehmer sowie die Wertschätzung untereinander ein Erfolgsfaktor. Wie beim Hausbau packt die Agentur mit an, hilft beim Schleppen, verschönern und verbessern. Aber die Kontrolle behält dabei immer der Hausherr!”

Lohnt es sich für Unternehmen, einen Mitarbeiter für Online Marketing einzustellen?

Dirk Preuten: “Viele unserer Kunden haben eigene Mitarbeiter für den Bereich Online Marketing. Und wir sind trotzdem als OM Agentur für sie tätig. Ich finde das eine schließt das andere nicht aus. Im Gegenteil. Durch eine gute Zusammenarbeit entsteht auch ein besonderes Vertrauensverhältnis. Darunter verstehe ich auch, dass sich eine gute Online Marketing Agentur auch in die Karten gucken lässt. Das bedeutet nicht, dass wir die Mitarbeiter unserer Kunden schulen, aber wir unterstützen sie dabei, z.B. die Qualität Ihrer AdWords Anzeigen zu verbessern.

Professionelle Agenturen sind z. B. Google AdWords zertifiziert, werden regelmäßig von Google geschult und sind in allen Bereichen des Online Marketings immer auf dem neuesten Stand. Das ist der Mitarbeiter vor Ort in den seltensten Fällen.

Häufig ist eine OM Agentur tatsächlich auch die günstigere Alternative, denn in Fällen von Urlaub und Krankheit hat die Agentur immer eine Vertretung und muss die Online Kampagnen nicht sich selbst überlassen. Außerdem kann die Agentur durch die Summe der Kunden viele Erfahrungen sammeln und sich immer weiter fortbilden, wovon das nächste Unternehmen wiederrum profitiert. Ein fester Mitarbeiter würde in dieser Zeit ausfallen und ist auch im Fall eines Unternehmenswechsels nur schwer ersetzbar.

Um auf den Vergleich mit dem Hausbau zurück zu kommen – Ich glaube, dass es sinnvoll ist, sich regelmäßig mit einem guten Freund auszutauschen. Sich seine wohlwollende Kritik oder Ratschläge anzuhören, öffnet einem die Augen und bietet die Chance auf mehr Möglichkeiten und Perspektiven. Den gleichen Vorteil haben auch externe Kräfte, beispielsweise die einer OM Agentur, für das Unternehmen.”

Woran erkennt man eine gute Online Marketing Agentur?

Dirk Preuten: “Gute Frage – Gegenfrage: Woran erkennen Sie einen guten Architekten, ein gutes Restaurant, einen guten Steuerberater? An Empfehlungen und vor allem an Ihrem Bauchgefühl. Sie müssen mit der Agentur und die Agentur mit Ihnen sowie ihren Mitarbeitern effektiv zusammenarbeiten können. Es muss möglich sein alle Fakten offen auf den Tisch legen und sich offen austauschen zu können. Eine gute Agentur bringt Ihnen Wertschätzung entgegen und pflegt eine freundschaftliche Geschäftsbeziehung. Das ist die beste Basis für ein erfolgreiches Miteinander.

Eine gute Online Marketing Agentur kann sich darüber hinaus über Jahre am Markt behaupten. Das sieht man zum einen am Gründungsjahr der Agentur und zum anderen an den Referenzprojekten, die das Unternehmen zu bieten hat.

Gewarnt sollten sie sein bei Agenturen, die etwas versprechen, was sie unmöglich halten können. Wer das Geheimnis des Google Algorithmus kennt oder eine Garantie für den ersten Platz im Suchmaschinenranking gibt, arbeitet schlicht unseriös. Vorher festgelegte Ziele lassen sich außerdem immer mit Zahlen belegen.

Für den Unternehmer ist es letztendlich doch entscheidend, dass sein Budget durch den Einsatz einer OM Agentur effizienter investiert wird und ein noch rentableres Ergebnis eingefahren wird. Mithilfe von Webanalyse Tools wie dem kostenlosen Google Analytics sind die Conversions (Sichtbarkeit, Klicks, Downloads, Anfragen, Umsätze, Telefonanrufe, etc.) mittlerweile ganz einfach nachvollziehbar. Eine gute OM Agentur hat kein Problem, sich daran messen zu lassen und keine Angst vor Transparenz.”

Aber wie finde ich die Agentur, die zu mir passt?

Dirk Preuten: “Empfehlungen und Referenzen sind sicher ein guter Ansatz bei der Wahl der richtigen OM Agentur. Hilfreich kann auch der Vergleich verschiedener Agenturen sein, eventuell durch die Umsetzung eines Testprojekts.

Viel wichtiger finde ich jedoch das persönliche Gespräch. Dabei ist es nicht entscheidend zu wissen, was die Agentur alles an Preisen gewonnen hat oder was sie alles in der Vergangenheit geleistet hat. Für Sie sollte wichtig sein, ob man Ihnen zuhört oder ob nur von vergangenen Heldentaten berichtet wird. Was man bei anderen Kunden gemacht hat, ist für Sie auch nur sekundär – es sei denn Sie haben exakt dieselben Budgets, die gleichen Ressourcen wie Webseiten und Marketingkanäle, sprechen exakt dieselben Zielgruppen an und verkaufen dieselben Produkte oder Dienstleistungen.

In den meisten Fällen kann man fachlich nicht beurteilen, ob die Agentur erfolgreich sein wird oder nicht. Aber man kann auf sein Bauchgefühl hören und versuchen herauszufinden, ob der Mensch, der mir das alles erklärt, authentisch wirkt und hinter seinen Worten steht. Etwas anderes kann ich auch nicht tun, wenn mein Statiker mir erklärt, dass mein Plan für den Innenausbau so nicht funktioniert. Oder wenn der Rechtsanwalt mir sagt, dass der Checkout Prozess auf meiner Webseite keine rechtsgültigen Verträge mit den Kunden schließt. Falls Sie also nicht das richtige Bauchgefühl haben, lassen Sie einfach die Finger davon.”

Vielen Dank für das Interview!

Mein Fazit: Es ist keine neue Nachricht, dass sich Kunden mittlerweile sehr häufig online informieren, bevor sie Kontakt zu Ihrem Unternehmen suchen. Was passiert, wenn der Kunde Sie dann nicht finden kann? Er landet vermutlich bei der Konkurrenz, die es nicht verpasst hat beispielsweise Suchmaschinenoptimierung zu betreiben.

Wenn es Ihrem Unternehmen so ergeht, empfehle ich Ihnen sich unbedingt intensiv mit dem Thema Online Marketing auseinander zu setzen. In Zeiten unternehmerischer Erfolgsabhängigkeit vom Internet, zumindest mittlerweile in vielen Bereichen, ist u. a. die Anstellung eines Mitarbeiters, der sich um Ihr Online Marketing kümmert, als Pflicht anzusehen.

Die Kür ist allerdings, sich professionell von einer spezialisierten Online Marketing Agentur bei der Erreichung Ihrer gesteckten Ziele unterstützen zu lassen. Was Sie der Einsatz einer Online Marketing Agentur kostet, kann nicht pauschal beantwortet werden. Eine unverbindliche Beratung durch eine OM Agentur kostet Sie vorerst in der Regel nur etwas Zeit.

Vanessa Lehmkuhl

Von Vanessa Lehmkuhl

Seit 2008 ist die Marketing- und Kommunikationswirtin im B2B-Vertrieb eines regionalen Medienunternehmens gegenüber Werbetreibenden beratend tätig.